Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

weinkultur in küsnacht / zh


für den anbau der weinreben wurde keine gegend der ostschweiz so stark wie das
zürichseegebiet von der natur begünstigt. das am see herrschende klima kann als weinklima bezeichnet werden. am see wurden alle für den weinbau geeigneten hänge mit reben bepflanzt und flachere lagen wurden angepasst, um sie für den weinbau nutzbar zu machen.

 

 

im januar 2014 durften diederik michel und seine frau patricia den küsnachter weinberg in pacht übernehmen. sie sind sehr glücklich darüber, die hier seit jahrzehnten verwurzelten und von der familie welti über generationen kultivierten rebstöcke weiter hegen und pflegen zu dürfen.

 

 

daten 2019:

auf anfrage ab 10 personen

 

preis: chf 135.- pro person

 

 

inklusive: schifffahrt 2. klasse ab zürich bürkliplatz bis küsnacht heslibach inklusive kaffee und gipfeli, führung durch das weingut und die rebberge des "weingut diederik" in küsnacht mit dem oenologen diederik michel, mittagessen (picknick) im rebberg, besuch des ortsmuseums küsnacht (www.ortsmuseum-kuesnacht.ch) mit vielen informationen zum ort und zum weinbau der gesamten zürichsee-region, zum abschluss degustation mit kleinem imbiss.  

 

individuelle an- und abreise nach zürich bürkliplatz / von küsnacht. mehr zum genauen programm hier.

 

interessiert mehr über die weinkultur der zürichsee-region zu erfahren und einem weinbauer über die schulter zu schauen?

mehr informationen zum "weingut diederik" in küsnacht finden sie hier: www.diederik.ch