Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

imker-workshop in unteriberg / sz

 

wussten sie, dass ein bienenvolk aus bis zu 60'000 bienen besteht? und dass eine biene rund zweieinhalb mal um die erde fliegen müsste um 1 kg honig zu produzieren? oder, dass eine biene im durchschnitt nur gerade 30 tage lebt?  

erleben sie mit uns die wunderwelt der bienen. in unteriberg/sz können sie zusammen mit dem imker josef kälin erleben, wie bienenprodukte naturnah hergestellt werden.
lernen sie die unterschiede zwischen den vielen honigsorten (z.b blütenhonig, waldhonig, sommerhonig etc.) kennen und gehen sie auf tuchfühlung mit den fleissigen tieren.

 

daten 2019:  folgen im februar 2019


preis 2019:  
chf 75.- pro person

 

die maximale teilnehmerzahl pro workshop beträgt 7 personen!


inklusive: imker-workshop in unteriberg/sz mit imker sepp kälin, kleiner snack am mittag  (je nach saison und wetterbedingungen, kann honig geschleudert werden)

individuelle anreise nach unteriberg und besammlung bei der mehrzweckhalle baumeli. für weitere informationen klicken sie hier.

 

 

 

 


honigbienen sind wildtiere, die einer betreuung der menschen eigentlich nicht bedürfen. seit jahrtausenden werden sie aber wegen dem wachs und honig vom menschen genutzt. schon damals war auch die medizinische bedeutung der bienenprodukte bekannt. heute ist das hauptprodukt der imkerei der honig. der imker wird auch als naturschützer gesehen, da er mit den bienenvölkern  für die bestäubung vieler wildpflanzen sorgt.